• image-133

    KfW-Analyse: Unternehmensnachfolge-Planungen werden konkreter

    Die Rückzugsplanungen mittelständischer Unternehmerinnen und Unternehmer in Deutschland nehmen Fahrt auf, wie das aktuelle Nachfolge-Monitoring Mittelstand von KfW Research zeigt. Allein bis zum Ende des laufenden Jahres 2024 planen demnach rund 224.000 Inhaber und Inhaberinnen im Mittelstand ihren…

    mehr
  • image-134

    Franchise-Wirtschaft wächst trotz gesamtwirtschaftlicher Turbulenzen

    rotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen in Deutschland konnte die Franchise-Wirtschaft ein stabiles Wachstum verzeichnen, wie die aktuelle Franchisestatistik 2023 des Deutschen Franchiseverbands zeigt: Die etwa 910 Franchisesysteme hatten im vergangenen Jahr demnach insgesamt rund…

    mehr
  • image-138

    Wie tickt die Gründerszene in Niedersachsen - Analyse der IHK Niedersachsen (IHKN)

    Nachdem 2022 die Zahl der Neugründungen in Niedersachsen um immerhin 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen war, zeichnet sich im ersten Halbjahr 2023 mit einem Plus von rund sechs Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum ein freundlicheres Bild ab. Dies zeigt eine aktuelle Analyse…

    mehr
  • image-116

    MikroSTARTer der NBank passend für Startups

    Die NBank vergibt das Mikrodarlehen an Existenzgründungen und junge Unternehmen bis zu fünf Jahre nach Gründung, und zwar ohne Hausbank. Stattdessen wird der digitale Antrag direkt bei der NBank gestellt. Voraussetzung für eine Kreditvergabe ist jedoch das positive Votum einer sogenannten…

    mehr
  • image-115

    Start-up Strategie der Bundesregierung steht

    Das Bundeskabinett hat eine umfassende Start-up-Strategie der Bundesregierung beschlossen, deren Ziel es ist, die Start-up-Ökosysteme in Deutschland und Europa zu stärken. Das teilten das Bundeswirtschafts- und das Bundesfinanzministerium mit.

    mehr
  • image-114

    Eigenen Businessplan erstellen leicht gemacht

    Die Investitionsbank des Landes Niedersachsen (NBank) empfiehlt Startups für die Erarbeitung des Businessplans die Gründer-Plattform des Bundesministeriums für Wirtschaft (BMWI).

    mehr
  • image-113

    GründerZeiten Nr. 28: Startups- Finanzierung und Wagniskapital

    Der aktualisierte Infobrief „Start-ups: Finanzierung und Wagniskapital“ aus der GründerZeiten-Reihe des Bundeswirtschaftsministeriums bietet einen ersten Überblick über Finanzierungsinstrumente, die sich gezielt an den Bedürfnissen von Start-ups orientieren.

    mehr
  • image-112

    Neue Kontakt-Plattform für Startups in Niedersachsen

    Zur Vernetzung von Startups mit Unternehmen, kapitalanlegende Institutionen und Forschungseinrichtungen hat die Landesinitiative startup.niedersachsen eine Kontakt-Plattform mit dem Namen „innomatch niedersachsen“ ins Leben gerufen. 

    mehr
  • image-111

    Verband der Unternehmerinnen (VdU)

    Der VdU vertritt seit 1954 als Wirtschaftsverband branchenübergreifend die Interessen von Unternehmerinnen. Seit über 65 Jahren setzt sich der VdU für mehr weibliches Unternehmertum, mehr Frauen in Führungspositionen und bessere Bedingungen für Frauen in der Wirtschaft ein.

    mehr
  • image-110

    Gründungsstipendium

    Das Land Niedersachsen hat ein besonderes Förderprogramm für Gründer aufgelegt.

    Sie haben eine innovative, digitale oder wissensorientierte Idee, möchten in Niedersachsen gründen, doch Ihnen fehlen die finanziellen Mittel?

    mehr